News
Profil
Projekte
Termine
Media
Vocal coaching
Presse
Gästebuch
Kontakt
Impressum



Claudia Schill

Claudia Schill

Claudia Schill

Claudia Schill
Unterrichtssituation
Claudia Schill
Kurshaus Toskana
Claudia Schill
Kurshaus Toskana
Claudia Schill
Frühstück am Pool | Toskana
Claudia Schill
Unterrichtssituation
Claudia Schill
Unterrichtssituation
Claudia Schill


Stimmtraining
Gesangstraining/Vocal Coaching
mit Claudia Schill

Termine


18. - 19. März 2017 | StagePack- Schnupperwochenende in Köln mit Gesang und Schauspiel

Web:www.stagepack-buehnentraining.de

Infos: claudiaschill[@]online.de


24. - 26 März 2017 | BASICS ,,Von der Arie bis zum Rocksong"

Gesangsworkshop Grundlagen und Anwendung

Web: www.musica-viva.de


13. - 14. Mai 2017 | Köln-Ehrenfeld, Workshop "Jeder kann SINGEN..."

Basic-Workshop, Grundlagentraining.
Web: www.schauspiel-training.de


3. - 10. Juni 2017 | ,,Meine Stimme, mein Lied - von der Arie bis zum Rocksong"

Gesangsworkshop mit Klavierkorrepetitor in Italien/Toskana, Villa Capitana, bei Grosseto.

Web: www.musica-viva.de (Ausgebucht/Warteliste)


27. August - 3. September 2017 | ,,Meine Stimme, mein Lied - von der Arie bis zum Rocksong" 

Einwöchiger Gesangskurs mit Klavierkorrepetitor in Italien/Toskana

Web: www.musica-viva.de


16. - 23. Juli 2017 | Die große Sommerakademie von StagePack-Bühnentraining im Bildungszentrum Bredbeck bei Bremen!

Workshops in den Sparten Schauspiel/Comedy (Hans Kieseier), Gesang (Claudia Schill), freie Songbegleitung am Klavier (Christoph Eisenburger), und zusätzlich Tanz (Catharina Gadelha). Sie suchen sich eine Sparte aus und haben durch das Crossover-Kurskonzept täglich die Möglichkeit auch in anderen Workshops mitzumachen, Ausdrücklich sind Anfänger UND Profis willkommen. Durch täglichen Einzel- und Gruppenunterricht kann hier jeder integriert werden und profitieren. Kurs mit Übernachtung und Vollverpflegung!


Web : www.stagepack-buehnentraining.de

Infos unter: claudiaschill[ät]online.de



Workshops mit Claudia Schill und den Pianisten Ekkehard Meister und Carsten Bowien

Kursbeschreibung der Workshops:
Die Kurse beginnen mit gemeinsamen Einsing- und Lockerungsübungen und kleinen, mehrstimmigen Stücken. Erläutert und geübt werden die Grundlagen einer guten, gesunden Gesangstechnik. Danach wird mit jedem Teilnehmer einzeln gearbeitet, während die anderen zuschauen und mitlernen! Die Betrachtung von aussen ist hierbei fast ebenso wertvoll, wie die eigene Vortragsübung.

Arbeits-Schwerpunkte:

  • Gesangstechnik/ Stimmbildung/ Stimmgesundheit
  • Unterschiede in der Gesangstechnik in den Stilrichtungen Pop, Musical, Chanson, Klassik
  • Überzeugender Vortrag
  • Bühnenpräsenz, Körpersprache
  • Umgang mit Lampenfieber, sicheres Gedächnis
  • Solo- und Ensemblesingen
  • Vortragstraining
  • Hilfe zu ehrlicher Einschätzung
Prominente Zitate über Claudia Schill:
"Diese Lehrer leisten wirklich hervorragende Arbeit"
(Heinz-Rudolf Kunze)
"...die besten Musiklehrer Deutschlands"
(Kai Böcking)
"Es ist wirklich unglaublich, welche Fortschritte die Kandidaten
in drei Tagen gemacht haben"
(Ralph Siegel)
GESANGS-WORKSHOP mit Claudia Schill

Für mich gibt es nicht die Unterteilung "gute" oder "schlechte" Stimme, sondern lediglich die Unterteilung berührt/erreicht mich diese Stimme oder lässt sie mich kalt.

Wenn wir mit dem ganzen Körper, im Einklang mit der Seele, innerer Beteiligung "tönen", können wir andere mit unserer Stimme erreichen. Eine gute Gesangs- und Sprechtechnik ist für mich der professionelle Unterbau dazu.

Mein Unterricht beginnt mit Übungen zu einer besseren Körperhaltung, Atem- und Stimmübungen und Wahrnehmungsübungen. Dabei ist es mir besonders wichtig, dass die Übungen nicht nur einfach nachgemacht werden, sondern auch verstanden werden. Das Erlernte wird dann direkt an kleinen Einsinge-Stückchen und/oder der aktuellen Chor-Literatur oder in der Arbeit an den Solo-Stücken angewendet.

Neben den Grundlagen (Stütze, Stimmsitz, Intonation, Gehörbildung...) ist mir besonders wichtig an der Stil-Echtheit, den unterschiedlichen Gesangstechniken (z.B. bei Musical, Chanson, Gospel, Klassik) zu arbeiten.

Weitere Workshopinhalte sind: Bühnenpräsenz/Körpersprache, Gesang&Bewegung, Gesangs-ENERGIE, sicheres Gedächtnis, Umgang mit Lampenfieber. Was ist wichtig im Solo-Gesang, was im Ensemble-Gesang...

Im vertrauensvollen Miteinander lernen wir mit- und voneinander. Auch individuelle Arbeit, z.B. an einem Solostück, findet immer vor der Gruppe statt. Alle dürfen mitlernen, unterstützen und motivieren und so intensiviert sich das Lernen.

Doch die Basis für jegliche Gesangstechnik ist für mich die innere Haltung, das Gefühl und die Vorstellungskraft. Sie bedingt auch unsere Körpersprache, die sich wieder unmittelbar auf die Stimme auswirkt und so lassen wir kleine Szenen entstehen.

Wir tönen bevor wir sprechen lernen und so hat jeder Mensch ein sängerisches Potential.

Es ist meine Aufgabe die Möglichkeiten Ihrer Stimme "aus dem Versteck" zu locken!

Meine Workshops unterteilen sich in BASICS und INTENSIV-Kurse. Bei beiden Kursformen sind Anfänger UND Profis ausdrücklich willkommen und können durch individuelle Arbeitseinheiten integriert werden.

Neben meinen Workshops bin ich auch für EINZELCHOACHINGS und CHOR-WORKSHOPS buchbar

Selbst nach einem nur zweitägigen Kurs sind in der Regel bei allen Teilnehmern sicht- und hörbare Fortschritte zu bemerken. Viele ehemalige Kursteilnehmer berichten mir, dass sie von den Erfahrungen bei meinen Kursen noch lange profitieren, sprechend UND singend.

Teilnahme-Voraussetzungen:
-Lust am Gesang und darauf sich neu auszuprobieren (in der Gruppe und Solo)!
-Bei INTENSIV-Kursen sind 2 Solo-Stücke/Lieder (Chanson, Volk, Musical, Klassik, Rock etc.) vorzubereiten, an denen im Verlauf des Kurses gearbeitet wird.

Zeugnisse und Bewertungen über Claudia Schill:

Kantor L. Krinner
Musica Viva
Stagefactory (S.1)
Stagefactory (S.2)

SWR1 - Radiosendung über Claudia Schill's Gesangs-Kurs in der Toskana:

http://www.musica-viva.de/audio/Schill-kurs.mp3


 

Einzelcoachings und Coaching/Stimmbildung für Chöre ist auf Anfrage über KONTAKT möglich.


Claudia Schill

 

© 2007 Claudia Schill - All rights reserved